MAGIC SALE: Mittwoch den 26.09.2018 - RST9.1 in A4 - über 20% billiger!!! -- Klicken Sie hier für weitere Info
Home » Support » Support Online » Transferpapier Benutzer-Richtlinien

Transferpapier Benutzer-Richtlinien

TheMagicTouch® Transferpapier Benutzer-Richtlinien

Lieber Kunde,

Sie haben sich für das TheMagicTouch Transfer Druck System entschieden haben um Ihren Gewinn zu erhöhen und um zusätzliche Aufträge mit Ihren FarblaserDrucker zu bekommen. Auch wenn das TheMagicTouch Verfahren Ihnen die Möglichkeit zahlreicher Anwendungen ermöglicht unterliegt es bestimmten Regeln.

Denken Sie daran, daß Ihr Kopierer zunächst einmal nur für die Verarbeitung von Normalpapier entwickelt wurde. Transferpapiere bestehen allerdings erforderlichermaßen aus zwei unterschiedlichen Materialien: ein Trägerpapier, ähnlich dem Normalpapier sowie einer thermoplastischen Beschichtung, speziell abgestimmt auf die jeweilige Anwendung. Unter bestimmten Klimabedingungen können diese Materialien innerhalb des eletrostatischen Druckprozesses Ihres Farblaser Kopierers/Druckers anders arbeiten als Normalpapier.

Um einen unnötigen Ausfall Ihres Kopierers/Druckers sowie deren Wartung zu vermeiden empfehlen wir die folgenden Richtlinien genau zu studieren und auch bei Problemen als mögliche Referenz zu nutzen. Darüber hinaus wird dies die Rentabilität Ihres Kopierers/Druckers steigern.


Die Richtlinien

Transferpapiere sind so gefertigt, dass sie wie Normalpapier verarbeitet werden können. Bestimmte Klimabedingungen jedoch, speziell erhöhte Luftfeuchtigkeit, beeinflussen die Verarbeitungsmöglichkeit weitaus mehr als bei Normalpapier. Unsere Transferpapiere sind vorkonditioniert um bei 30% bis 60% relativer Luftfeuchtigkeit und normalen Temperaturen einwandfrei zu funktionieren. Bei Anwendungen außerhalb dieses Bereiches sind erhöhter Papierstau und verminderte Bildqualität möglich.

Notiz: Klären Sie mit Ihrem Kopierer Lieferanten auf welcher Seite Ihr Gerät kopiert/druckt. Transferpapier, das mit der falschen Seite zugeführt wird, kann Beschädigungen am Kopierer verursachen!

Bitte beachten Sie die folgenden Empfehlungen:

1. TheMagicTouch Transferpapier trocken lagern. Plastikverpackung nur unmittelbar vor Gebrauch entfernen. Schachtel immer geschlossen halten.

2. Nur die Menge für sofortigen Gebrauch aus der Schachtel nehmen. überzählige Bogen zurück in die Schachtel legen. Direkter Einfluß des Raumklimas, speziell bei erhöhter Luftfeuchtigkeit, verursacht eine Rollneigung des Materials, was widerum Einzugs- und Staupropbleme nach sich ziehen kann.

3. Verarbeitung als Einzelbkatt über Bypass wird empfohlen. Bei Verarbeitung vom Stabel oder aus der Kassette muß das Material ausgiebig aufgefächert werden. Transferpapier niemlas auf Normalpapier stapeln, da dies einen Mehrblatt-Einzug verursacht. Transferpapiervorat niemals komplett verarbeiten/kopieren da grundsätzlich die letzten 2 bis 3 Bogen gleichzeitig einziehen und einen Stau verursachen. (Notiz: Ausnahmen gibt es jedoch bei einzelnen Kopier/Druckertypen, müssen aber auf eigene Gefahr getestet oder bei TheMagicTouch erfragt werden. Es dürfen maximal 20 Seiten aufeinanderfolgend gedruckt/kopiert werden.Nach jeweils 20 Seiten müssen 1 bis 2 Seiten Normalpapier (weiß, 100gr/m²) laufen, um mögliche Tonerrückstände, welche sich auf dem Hotroller angesammelt haben können, zu entfernen.

4. A4/8½“x11″ Papierformat niemals mit kurzer Seite voran verarbeiten! Beschädigungen an der Fixiereinheit kann die Folge sein. Für Vorlagen die dieses Einzugsformat erfordern, ist die Verwendung von A4 R/SEF bzw. A4XL vorgesehen. TheMagicTouch Transferpaier ist auch in A4 R/SEF Format lieferbar!

5. Halten Sie Ihren Kopier/Drucker sauber und geschlossen, speziell den „Seiteneinzugs“ und die Papierkassetten. Da Staub und Textilfasern in das Gerät gelangen können und somit die Einzug- und Transportrollen verschmutzen können oder auch die Lebensdauer anderer Bauteile des Gerätes beeinträchtigen.

6. Dunkle Vorlagen/Motive sowie Ausdrucke aus dem Computer können unter bestimmten Bedingungen zu Fixierproblemen führen, speziell am hinteren Ende der Kopie. In diesem Fall kopieren Sie eine Stufe heller und/oder benutzen Sie den Modus „schwere/dicke Papiersorte“ an Ihrem Kopierer/Drucker. (Weitere Informationen unter Drucker Richtlinien!)

7. Nach unseren Erfahrungen (abhängig von der Grundeinstellung) sollte die Helligkeit um 1 bis 2 Stufen angehoben werden um generell sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

8. Verarbeiten Sie nur original zugeschnittenes Material. Selbstgeschnittenes Papier von A3/11″x17″ auf A4/8½“x11″ kann zu einem Papierstau/Verarbeitungsproblemen führen.

Wichtig: Versuchen Sie niemals einen Papierstau mit Gewalt und/oder einem metallischen Gegenstand zu beheben!

Bei Fragen zu Qualität und Verarbeitung setzen Sie sich bitte mit Ihrer örtlichen TheMagicTouch Vertretung in Verbindung oder benutzen Sie den ‘Kontakt’ per e-mail oder direkt den ‚Kopierer/Drucker Problem Bericht‘